01.02.1947

Scharfe Ablehnung

Scharfe Ablehnung erfahren derartige Ansichten nach wie vor in Moskau. Rußlands Regierungszeitung "Iswestija" nimmt vor allem gegen Churchills Pan-Europa-Komitee Stellung. Die Russen sagen: "Die Schaffung eines Blocks europäischer Staaten, gleichgültig unter welcher Farbe, würde den Interessen der Welt nicht dienen und sich mit den Grundsätzen internationaler Zusammenarbeit nicht vereinen lassen. Es ist charakteristisch, daß auch Deutschland einen Platz in den vorgeschlagenen Vereinigten Staaten von Europa erhalten soll. Abgesehen davon, daß die Idee grundsätzlich reaktionär ist, trägt sie auch Elemente einer Wiedergeburt des deutschen Imperialismus in sich."

DER SPIEGEL 5/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Scharfe Ablehnung