01.02.1947

Heißer Asphalt

Auf seiner Reise durch die Welt stattete
Mr. Anthony Eden auch der Antilleninsel Trinidad einen Besuch ab und wurde dort freundlich empfangen. Gerade rechtzeitig ist er wieder abgereist. Einen, Tag nachdem er die Insel verlassen hatte, kam es dort zu heftigen Straßenkämpfen.
Die Oelarbeiter hatten versucht, bessere Löhne zu erreichen. Als es in Güte nicht gelang, griffen sie zu einem anderen Mittel. Unter ihrem Anführer Urian Butler, "dem Empörer mit der Bibel", wie er oft genannt wird, traten sie in Streik.
Der Neger Urian Butler hat bereits einen "Ruf" als Streikführer. Um höhere Löhne durchzudrücken hatte er schon vor 10 Jahren einen Aufstand entfacht. 14 Menschen wurden dabei getötet und 59 verletzt. Butler, auf dessen Kopf man 100 Pfund Sterling gesetzt hatte, floh nach Venezuela. Nachdem er einige Jahre Gefängnis abgebüßt hatte, wozu er wegen Mordes verurteilt worden war, ist er jetzt nach Trinidad zurückgekehrt.
Auf den Oelfeldern und auf der ganzen Insel ist sein Name in aller Munde. Als die vorgebrachten Lohnforderungen kein Gehör fanden, brach er mit den Streikenden von den Oelfeldern nach der Hauptstadt Port of Spain auf, Unter Absingen von Liedern zogen sie vor das Regierungsgebäude und versuchten es zu stürmen. Als die schnell herbeigerufene Polizei über die Köpfe der Demonstranten feuerte, zogen sie sich auf einen nahen Parkplatz zurück.
Die empörte Menge verschanzte sich nun im Gewerkschaftsgebäude und eröffnete von dort den Kampf mit Revolverschüssen. Steinen und Flaschen. Gespenstisch beleuchtet von den Scheinwerfern der Polizeiautos, entwickelte sich im Morgengrauen eine wütende Schlacht, die mit der Verhaftung von 484 Personen, darunter 129 Frauen, endete. Urian Butler befand sich nicht unter ihnen.
Der Gouverneur von. Trinidad, Sir Bede Clifford, hat Belagerungszustand über die Insel verhängt.
Obgleich Trinidad mit einer Förderung von 3,08 Mill. Tonnen jährlich nur die 10. Stelle in der Welt-Erdölförderung einnimmt, ist es doch als eines der größten Erdölgebiete des britischen Empires von wesentlicher Bedeutung. Das Oel wird gleich am Ort raffiniert. Aus seiner besonderen Eignung für Heizzwecke ergibt sich seine Wichtigkeit für die britische Flotte.
Ein anderes wichtiges Bodenprodukt und zugleich ein Kuriosum ist der Asphaltsee in der Nähe von La Brea im Innern des Landes. Der Asphalt kann hier direkt abgeschöpft werden.

DER SPIEGEL 5/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Heißer Asphalt