01.02.1947

Walter Rechsteiner

Walter Rechsteiner, ein ehemaliger USA-Soldat kam unbewußt in den Besitz eines kostbaren Schatzes. Von einem Straßenhändler in Neapel kaufte er für 60 Dollar und einige Packungen Zigaretten das wertvolle Manuskript des Buches "De Afrika" von Petrarca. Das Buch wurde 1944 aus einer Ausstellung in Neapel gestohlen.

DER SPIEGEL 5/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Walter Rechsteiner