01.02.1947

Singen macht Freude

In Stuttgart wird vor dem Amtsgericht
die Liquidation des "Deutschen Sängerbundes e.V." durchgeführt, der "Organisation von einer Million Kämpfer für den Nationalsozialismus", wie sie sich selbst bezeichnete. In Hannover kamen die Delegierten des neuen Deutschen Allgemeinen Sängerbundes zu ihrer ersten Konferenz zusammen. Es war eine Reichskonferenz.
Inoffiziell gab es diesen Bund schon seit dem 1. Dezember 1945. Damals würde er von der MR wieder zugelassen. Es sollte nun Klarheit geschaffen werden über das, was bisher im Aufbau geleistet worden ist, und über das, was künftig geleistet werden soll.
Die beiden Landesleitungen Hamburg und Hannover mit ihren Vorsitzenden Hermann Kutschke und Willy Jentsch hatten zur Konferenz eingeladen. Ueber 300 Delegierte waren gekommen, aus dem Süden, Westen und Norden. Die Sangesfreunde aus dem Osten waren verhindert. Man zog die ihnen schon bewilligten Reisegenehmigungen zurück.
Was die Satzungen angeht, so lag eine kleine Broschüre vor. 35 Paragraphen standen zur Debatte, jeder hatte eine ansehnliche Länge. Daß einiges daran zu ändern war, ändert nichts an der einheitlichen Gesamtrichtung, drückte sich ein Pfälzer aus. Auch den Namen änderte man nichts obwohl einige Vorschläge vorlagen.
Auch die Frage des Nachwuchses kam gelegentlich zur Sprache. Wie vielen Vereinen, fehlt auch den Gesangvereinen der Nachwuchs. Ein Dortmunder Delegierter machte kein Hehl daraus, daß er beim Anblick der Konferenz sich des Eindrucks einer "Senioren-Bewegung" nicht erwehren könne.
Hermann Kutschke, zum Vorsitzenden gewählt (Willy Jentsch wurde Geschäftsführer, und Hannover bleibt Bundessitz), faßte das Endergebnis der Tagung zusammen: Es ist ein einheitlich demokratisch geleitetes Chorwesen für alle vier Zonen geschaffen worden.
Musik und Gesang hätten einen Nansenpaß, *) sagte Niedersachsens Kultusminister Grimme, als er die Sänger grüßte und die Bedeutung der Laienmusikpflege würdigte. Singen mache Freude, und Freude sei, nach Goethe, die Mutter aller Tugenden.
*) Der Nansenpaß wurde auf Veranlassung des norwegischen Nordpolforschers Frithjof Nansen nach dem ersten Weltkrieg für Staatenlose eingeführt. Er wird von allen Staaten anerkannt.

DER SPIEGEL 5/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 5/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Singen macht Freude

Video 07:49

Videoreportage zu seltenen Krankheiten "Du denkst, das Kind stirbt"

  • Video "Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?" Video 02:12
    Drohkulisse in Shenzhen: Was bedeuten die Militärfahrzeuge an der Grenze zu Hongkong?
  • Video "Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott" Video 00:56
    Trumps Interesse an Grönland: US-Präsident erntet Spott
  • Video "Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS" Video 01:16
    Roboter im All: Russland schickt Humanoiden zur ISS
  • Video "Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug" Video 01:26
    Kalbender Gletscher: Gefährliche Überraschung beim Kajak-Ausflug
  • Video "Streitgespräch zum SPD-Vorsitz: Ist Olaf Scholz der Richtige?" Video 03:51
    Streitgespräch zum SPD-Vorsitz: Ist Olaf Scholz der Richtige?
  • Video "Exosuit: Aufs Schlachtfeld im Roboteranzug" Video 01:37
    "Exosuit": Aufs Schlachtfeld im Roboteranzug
  • Video "Die Bundesliga-Prognose im Video: Im Tabellenkeller prügeln sich viele, absteigen zu dürfen" Video 03:07
    Die Bundesliga-Prognose im Video: "Im Tabellenkeller prügeln sich viele, absteigen zu dürfen"
  • Video "Dale Earnhardt Junior: US-Rennfahrer überlebt Flugzeugunglück" Video 01:09
    Dale Earnhardt Junior: US-Rennfahrer überlebt Flugzeugunglück
  • Video "Manöver im Stadion: Peking lässt Soldaten Einsatz gegen Demonstranten trainieren" Video 01:15
    Manöver im Stadion: Peking lässt Soldaten Einsatz gegen Demonstranten trainieren
  • Video "USA: Airline fliegt mit nur einem Passagier an Bord" Video 01:02
    USA: Airline fliegt mit nur einem Passagier an Bord
  • Video "Hongkong: Augenklappe wird zum Symbol der Proteste" Video 01:58
    Hongkong: Augenklappe wird zum Symbol der Proteste
  • Video "Vögel im Triebwerk: Passagiermaschine muss in Maisfeld notlanden" Video 00:55
    Vögel im Triebwerk: Passagiermaschine muss in Maisfeld notlanden
  • Video "Arktis: Forscher finden Mikroplastik im Schnee" Video 01:08
    Arktis: Forscher finden Mikroplastik im Schnee
  • Video "Amateurvideo: Freizeitskipper auf Kollisionskurs" Video 00:41
    Amateurvideo: Freizeitskipper auf Kollisionskurs
  • Video "Videoreportage zu seltenen Krankheiten: Du denkst, das Kind stirbt" Video 07:49
    Videoreportage zu seltenen Krankheiten: "Du denkst, das Kind stirbt"