ANLAGEBETRUG Unter staatlicher Aufsicht

Trotz Warnungen und zahlreicher Klagen konnte die Finanzfirma Phoenix bei ihren Kunden jahrelang Geld einsammeln. Jetzt droht ein Schaden von mehreren hundert Millionen Euro.
Von Beat Balzli und Christoph Pauly

DER SPIEGEL 12/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung