Generation Pflege

Finanznot in der Pflegekasse: Die Zahl der Bedürftigen steigt, immer mehr Alte kommen in teure Heime, der Reformdruck wächst. Um die Zukunft des Alterns beginnt eine Debatte: Pflegen oder pflegen lassen? Das stürzt Millionen Angehörige in einen tiefen Konflikt.
Von Michael Fröhlingsdorf, Alexander Jung, Udo Ludwig, Conny Neumann und Caroline Schmidt

DER SPIEGEL 19/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung