FUSSBALL Füße im Eiskübel

Sie hatten scheinbar einen Traumjob: die Spieler jener Generation, die es in der Bundesliga erstmals zum Millionär bringen konnten. Dass viele dafür ihre Gesundheit opferten, gilt in der Branche als Tabu. So mancher Ex-Profi kann ohne die tägliche Dosis Schmerzmittel nicht mehr leben.
Von Michael Wulzinger

DER SPIEGEL 19/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung