VERGANGENHEITSBEWÄLTIGUNG Der Buchhalter von Auschwitz

Oskar Gröning hat zwei Jahre lang als SS-Mann im Konzentrationslager Auschwitz gedient. Er zählte das Geld der toten Juden und stand Wache an der Rampe. Er sagt, er sei kein Täter gewesen. Seit 60 Jahren sucht Gröning nach einem anderen Wort für Schuld. Von Matthias Geyer
Von Matthias Geyer

DER SPIEGEL 19/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung