Film: James Bond - ab ins All

In seinem elften Film, „Moonraker“, darf James Bond nicht nur wieder alle noblen Ferienorte von Venedig bis Rio abklappern, sondern erstmals in den Weltraum, wo ein umweltbewußter Bösewicht auf einer Arche Noah eine neue Menschheit züchten will, nachdem er die alte vernichtet hat -- Parodie und Leinwandmärchen zugleich.

DER SPIEGEL 35/1979

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung