„Rock gegen Rechts“ - ein fröhliches Fest

In Frankfurt wurde ein zweitägiges Open-Air-Festival zur größten antifaschistischen Demonstration der letzten Jahre. Zu „Rock gegen Rechts“ versammelten sich 30000 Jugendliche, um gegen den am gleichen Ort geplanten Deutschlandtag der NPD zu protestieren. In gelöstem Klima eine neue Liaison zwischen Rockmusik und Politik?

DER SPIEGEL 26/1979

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung