DDR: Schluck Pillen oder kehr Fabriken aus

Über Drill und Heuchelei im Politunterricht, über viele Vorgänge in Kinder- und Jugendsportschulen, in Leistungsklubs, die der DDR-Bürger nicht erfahren durfte, berichtete die geflüchtete Olympiakandidatin Renate Neufeld. Trainer und Psychologen überwachen die künftigen Olympiasieger, kontrollieren die Doping-Rationen.

DER SPIEGEL 12/1979

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung