Erstarrte Schritte eines aufrechten Ganges Volker Canaris über den Regisseur Hansgünther Heyme

Mit einer modernistischen „Hamlet“-Inszenierung verabschiedete sich jetzt Hansgünther Heyme, 43, nach elfjähriger Arbeit in Köln. Heyme wird Schauspieldirektor in Stuttgart. Volker Canaris, 36, derzeit noch Dramaturg beim WDR-Fernsehen, demnächst Mitglied des neuen Kölner Schauspiel-Direktoriums, beschreibt für den SPIEGEL Heymes Kölner Theaterarbeit und seinen, wie diese insgesamt, heftig umstrittenen „Hamlet“.

DER SPIEGEL 9/1979

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung