ITALIEN Das Schweigen des Frosches

Fast 30 Jahre nach der Ermordung des Regisseurs Pier Paolo Pasolini wird der Fall wiederaufgenommen. Der angebliche Mörder widerrief sein Geständnis.
Von Alexander Smoltczyk

DER SPIEGEL 20/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung