Kuba: Deutsche fragen nach Polit-Häftlingen

Bei den elften „Weltjugendfestspielen“ in Havanna feiern neun Tage lang 16000 jugendliche Gäste aus dem Ausland, darunter auch 340 aus der Bundesrepublik. Die Gefangenenhilfsorganisation „Amnesty International“ stellte fest, daß noch 3000 politische Gefangene in 43 Haftanstalten und Arbeitslagern Kubas einsitzen.

DER SPIEGEL 31/1978

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung