Schlachtfeld Deutschland

In seiner Studie über den Ablauf eines dritten Weltkriegs schildert der ehemalige Nato-General Hackett, wie Ostblock-Truppen in einem konventionellen Blitzkrieg Norddeutschland besetzen, jedoch durch eine Gegenoffensive der Nato wieder zurückgedrängt werden. Moskau hat sein Kriegsziel nicht erreicht, und die Partner des Warschauer Pakts drohen von der UdSSR abzufallen. Die Kreml-Führung entschließt sich deshalb zum atomaren Schlag.
Von Ex-General Sir John Hackett

DER SPIEGEL 46/1978

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung