„Dann wäre Deutschland führend in der Welt“

Ein Raketenbauer aus Stuttgart hat die Bonner Afrika. Politik in Mißkredit und die Bundesregierung in Bedrängnis gebracht. Mit Argwohn verfolgen die schwarzafrikanischen Staaten die Geschäfte der westdeutschen Firma Otrag, die in Zaire unter dem Schutz des Potentaten Mobutu Billig-Raketen testet, angeblich zum friedlichen Nutzen der Dritten Welt. Doch Profit ziehen bislang nur die Otrag-Teilhaber -- aus deutschen Steuergeldern.

DER SPIEGEL 33/1978

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung