Berlinale: Warten auf Rosinen

Auch die 28. Berlinale, in den Winter vorverlegt und letzten Mittwoch eröffnet, kann sich mit dem Festival von Cannes nicht messen. Gewichtiger als der offizielle Wettbewerb, dem es an hochkarätigen Film-Novitäten mangelt, ist das Rahmenprogramm der Rück- und Werkschauen: ein 12tägiges Cinéasten-Fest mit 500 Filmen.

DER SPIEGEL 9/1978

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung