01.05.1978

Marktforschung jetzt schwindelfrei?

Was Polizei- und Detektivbüros schon seit einiger Zeit zur Wahrheitsfindung einsetzen, haben nun auch Marktforschungs-Institute für sich entdeckt: die Stimmlage/Tonfal-Analyse -in den USA als "Vopan" (von "voice pitch analysis"). bekannt. Charakteristische Schwankungen der Stimme werden aufgezeichnet und per Computer ausgewertet: Da zeigt sich, daß Testpersonen häufig die Unwahrheit sagen. So votieren sie bei Befragungen zumeist für Markenprodukte und gegen die markenlosen billigeren Kaufhausangebote -- in Wahrheit ist inzwischen eine Mehrheit der Überzeugung, daß beide gleich gut sind, und kauft (Absatzzahlen belegen es) bevorzugt namenlose Hausmarken.

DER SPIEGEL 18/1978
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 18/1978
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Marktforschung jetzt schwindelfrei?