Öffnung der Hochschulen: Postkarte genügt

Ab Sommersemester 1978 gibt es in den meisten Studienfächern keinen Numerus clausus mehr. Die Auswahl nach Abiturnoten wird auf Medizin und einige andere Fächer beschränkt. Eineinhalb Jahre brauchte Bildungsminister Rohde, um alle Länder auf die Öffnung der Hochschulen einzuschwören. Sie kostet eine Milliarde.

DER SPIEGEL 51/1977

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung