„Wir akzeptieren die US-Stützpunkte“

Abkehr von der Ideologie des Leninismus und Befürwortung eines integrierten Westeuropa: Manuel Azcárate, Chefideologe und Leiter der Außenpolitik der spanischen KP, und Lucio Lombardo-Radice, ZK-Mitglied und Theoretiker der italienischen KP, nennen neue Programmziele der südeuropäischen Reformkommunisten.

DER SPIEGEL 51/1977

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung