31.10.1977

Museumsbesuch im Clubsessel

Das größte technische Museum der Welt will Interessenten entgegenkommen: Mit seiner neuen Vierteljahreszeitschrift "Kultur & Technik", Startauflage 20 000, Heftpreis fünf Mark, stellt das Deutsche Museum München jeweils Glanzlichter aus seinen verschiedenen Abteilungen vor. Im ersten, soeben erschienenen Heft unter anderem den Dampfwagen von Nicolas Joseph Cugnot ("Der Urahn aller Autos"), den ersten senkrechtstartenden Raketenjäger der Welt ("Bachem Natter"), eine Geschichte des Brückenbaus und Dokumente aus der Entwicklung der Astronomie.

DER SPIEGEL 45/1977
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 45/1977
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Museumsbesuch im Clubsessel

  • Im Autopilot-Modus: Tesla-Fahrer schläft hinter dem Steuer ein
  • G7-Treffen in Biarritz: Proteste am Rande des Gipfels
  • Filmstarts: Kinder mit Kanonen
  • Brände im Amazonas: "Wir verlieren ein wesentliches Ökosystem unserer Erde"