„Enorme Bedrohung für die Welt“

Pest, Gelbfieber, Milzbrand und Fleckfieber können durch Kampfstoffe verbreitet werden, die Amerikas Armee von 1949 bis 1969 erprobte -- und auch heute noch nicht aus ihrem Programm gestrichen hat. Ein Unterausschuß des US-Senats untersucht zur Zeit diese Praktiken, die zu einer Reihe mysteriöser Unfälle führten.

DER SPIEGEL 21/1977

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung