SPD/BERLIN Irre Erfrischung

Die Berliner SPD versucht ihre Dauerkrise mit einem neuen Mann an der Spitze zu bewältigen: Stobbe statt Schütz als Regierender Bürgermeister. Kommt der Wechsel zu spät?

DER SPIEGEL 19/1977

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung