27.09.1947

Etwa 6000 Polen

Etwa 6000 Polen, die sich in Afrika in Lagern aufhalten, beklagen sich über den Mangel an objektiven Nachrichten aus Polen. Die ihnen zugänglich gemachte
Presse stamme aus Kreisen, die dem wiedererstandenen Polen feindlich gesinnt seien. Es würden vollkommen aus der Luft gegriffene und verleumdende Nachrichten verbreitet, um die Polen, mit allen Mitteln von einer Heimkehr abzubringen. Besonders die Jugend zeige großes Interesse an der Entwicklung in ihrer Heimat und habe, ebenso wie die Aelteren, den Wunsch, ins Vaterland zurückzukehren.

DER SPIEGEL 39/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Etwa 6000 Polen

  • Der Mordfall Lübcke: Spurensuche im braunen Netzwerk
  • Super-Sandburg in Thailand: Gib mir die Hand, ich bau dir...
  • Schluss mit Dampfen: San Francisco verbietet E-Zigaretten
  • Hitzewelle in Deutschland: "Ein Hitzschlag ist immer noch zu 40 bis 50 Prozent tödlich"