27.09.1947

Generalissimus Franco

Generalissimus Franco hat sich geweigert, eine neue Dynastie in Spanien zu gründen. Er lehnte den Vorschlag des Cortes-Präsidenten Estaban Bilbao ab, sich selbst krönen zu lassen Franco hat keinen männlichen Erben. Seine Tochter ist politisch ungeschult. Nach Meinung englischer Journalisten lohne es sich daher für ihn nicht, durch eine Thronbesteigung neue Feinde zu schaffen.

DER SPIEGEL 39/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Generalissimus Franco

  • Schildkröten-Prothese: Pedro läuft jetzt auf Rädern
  • Machtkampf der Tories: Der Populist gegen den Moderaten
  • Klimaprotest in NRW: Aktivisten stürmen Tagebau
  • Ehrenlegion Frankreichs: Elton John zum Ritter ernannt