27.09.1947

Marie Hamsun

Marie Hamsun, die Frau des Dichters Knut Hamsun und Verfasserin der Langerud-Kinderbücher, ist wegen Sympathisierens mit Hitler-Deutschland zu drei Jahren Zwangsarbeit und zur Zahlung einer Geldstrafe von 125 000 Kronen verurteilt. Der 87jährige Knut Hamsun wurde aus dem gleichen Grunde zu lebenslänglicher Haft verurteilt.

DER SPIEGEL 39/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Marie Hamsun

  • Dokuserie Russlands härteste Jobs: Ein Abwehrspieler als Bodyguard
  • Seltene Aufnahmen: Video zeigt Zebra mit Punkten
  • "Rambo 5: Last Blood": Blutiger Abschied
  • Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke