27.09.1947

Dr. Geno Weltfish

Dr. Geno Weltfish von der Columbia-Universität in New York machte eine Entdeckung, für die ihm die kleinen Jungen in der ganzen Welt ein Loblied singen werden. Er stellte fest, daß die Haut am Hals mancher Jungen und auch, Mädchen eine dunklere Schattierung aufweist als am übrigen Körper. Der Grund ist nicht Schmutz sondern Ueberschuß an Melanin, einer chemischen Substanz.

DER SPIEGEL 39/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Dr. Geno Weltfish