26.04.1947

Mach die Tür auf, Richard

Ein Schlager muß einschlagen. Er muß seinem Komponisten in möglichst kurzer Zeit, da er (der Schlager!) doch nie lange lebt, recht dicke Tantiemen einbringen.
In dem Geburtsland der meisten Weltschlager, in Amerika, werden allwöchentlich die Fieberkurven der Schlagererfolge wissenschaftlich aufgezeichnet. Mit dieser Kurve macht man im Radio Reklame. Die Lucky Strike Zigaretten senden jede Woche ihre "Hit-Parade" mit den 10 beliebtesten Schlagern. Die Beliebtheit (der Schlager!) ist statistisch erfaßt.
Seit einigen Wochen ist ein lustiger Fox regelmäßig unter den ersten drei zu finden: "Open the door, Richard", komponiert von dem Negerkapellmeister Jack McVea. Von allen Kapellen auf Schlagerplatten gespielt, wird er in fast jeder Radio-Sendung gespielt.
"Mach die Tür auf, Richard, und laß mich rein" ist zum Schlagerlied und Schlagerwort geworden. Jeder Richard muß sich darauf gefaßt machen, mit erbitterter Witzlosigkeit derart angeredet zu werden. Sicherlich auch mancher, der gar nicht Richard heißt.
Ueberhaupt hat es den Anschein, daß wieder einmal ein Schlager sich anschickt, der Welt auf die Nerven zu gehen. Der Verleger läßt sich bereits von Firmen, die den Text als Reklameschlagzeile benutzen, Tantiemen bezahlen. 500 Dollar für jeden Benutzer, wie das Fachblatt "Variety" mitteilt.
Inzwischen haben sich die verschiedenen Richards zusammengeschlossen, um eine Kampagne gegen die schlechten Scherze, die man mit ihrem ehrenwerten Namen macht, zu starten. Jedem Vortragenden dieses Schlagers ist es nämlich überlassen, eigene Situationen zu erfinden, warum Richard nicht die Tür aufmacht.
Mittlerweile beginnen die Richards in England und Holland, ja auch schon in Frankreich, die Auswirkungen des amerikanischen Erfolges zu spüren. McVea, der mit einem Schlage durch seinen Schlager aus der obskuren Nachtklubwelt von Haarlem in die erste Reihe der Tanzkapellen gerückt ist, muß seinen Richard bereits vor Nachahmern schützen.
Alte Hasen aus der Tin Pan Alley, der New Yorker Musikverleger-Straße, erinnern sich an einen 35 Jahre alten Song, der ebenfalls von einer geschlossenen Tür handelte, damals aber im Zusammenhang mit einer gewissen Hanna. Es war die elegische Phantasie eines Mannes, der sang, was er machen wird, wenn Hanna die Tür nicht aufmacht.
Leute, die sich auskennen, behaupten, Hannas Tür halte keinen Vergleich mit Richards Tür aus. Das unübertreffliche viermalige Geklopfe des Schlagzeugers klinge viel überzeugender.

DER SPIEGEL 17/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 17/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Mach die Tür auf, Richard

Video 02:47

Unternehmer im Klimastreik "Ich kann das einfach nicht mehr"

  • Video "Höchstes Wohnhaus der Welt: Helles Zimmer mit Aussicht - aber teuer" Video 00:46
    Höchstes Wohnhaus der Welt: Helles Zimmer mit Aussicht - aber teuer
  • Video "Explosion in Chemiefabrik: Metallteile werden zu gefährlichen Geschossen" Video 00:48
    Explosion in Chemiefabrik: Metallteile werden zu gefährlichen Geschossen
  • Video "Grenzmauer: Trump droht Mexiko mit neuen Zöllen" Video 01:19
    Grenzmauer: Trump droht Mexiko mit neuen Zöllen
  • Video "Helmkamera-Video: Motorradfahrer filmt Klippensturz" Video 00:57
    Helmkamera-Video: Motorradfahrer filmt Klippensturz
  • Video "Seltene Aufnahmen: Video zeigt Zebra mit Punkten" Video 01:00
    Seltene Aufnahmen: Video zeigt Zebra mit Punkten
  • Video "Rambo 5: Last Blood: Blutiger Abschied" Video 01:37
    "Rambo 5: Last Blood": Blutiger Abschied
  • Video "Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke" Video 01:07
    Wie zu König Blauzahns Zeiten: Dänen bauen längste Wikingerbrücke
  • Video "Verirrte Meeressäuger: Menschenkette rettet Delfine" Video 01:01
    Verirrte Meeressäuger: Menschenkette rettet Delfine
  • Video "Uli Hoeneß: Kalkulierter Wutausbruch im Video" Video 02:47
    Uli Hoeneß: Kalkulierter Wutausbruch im Video
  • Video "Wilde Flüsse in Patagonien: Mit dem Kajak ins Unbekannte" Video 01:40
    Wilde Flüsse in Patagonien: Mit dem Kajak ins Unbekannte
  • Video "Klimawandel in Spitzbergen: Wo die Winter immer wärmer werden" Video 02:54
    Klimawandel in Spitzbergen: Wo die Winter immer wärmer werden
  • Video "SUV: Wie schädlich sind SUV?" Video 02:11
    SUV: Wie schädlich sind SUV?
  • Video "Video aus Brasilien: Taucher treffen auf große Anakonda" Video 01:16
    Video aus Brasilien: Taucher treffen auf große Anakonda
  • Video "Greta Thunberg trifft Barack Obama: Fist Bumping mit dem Ex-Präsidenten" Video 01:22
    Greta Thunberg trifft Barack Obama: "Fist Bumping" mit dem Ex-Präsidenten
  • Video "Unternehmer im Klimastreik: Ich kann das einfach nicht mehr" Video 02:47
    Unternehmer im Klimastreik: "Ich kann das einfach nicht mehr"