24.05.1947

Dr. Erika Flocken

Dr. Erika Flocken, eine OT-Aerztin, ist die erste Frau, die durch ein amerikanisches Militärgericht zum Tode durch den Strang verurteilt wurde. Sie wurde für schuldig befunden, KZ-Gefangene, die nicht mehr zur Arbeit im unterirdischen Rüstungsbetrieb Mühldorf verwendet werden konnten, für die Gaskammern ausgewählt zu haben.

DER SPIEGEL 21/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 21/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Dr. Erika Flocken