24.05.1947

Georges Claes

Georges Claes, ein belgischer Radrennfahrer, gewann die Radrennfahrt von Paris nach Roubaix. 50 km vor dem Ziel brach der Rahmen seines Rades. Ein Zuschauer stellte ihm ein Damenfahrrad zur Verfügung, mit dem er den Sieg noch retten konnte. Für die 246 km lange Strecke benötigte er knapp 6 Stunden, 300 g Zucker und 7 Bananen.

DER SPIEGEL 21/1947
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 21/1947
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Georges Claes