29.11.1976

Nach dem Töten recht freundlich

Stolz posiert ein weißer südafrikanischer Polizist vor einem schwarzen Opfer; ein Kamerad überwacht lachend das Verladen erschossener junger Afrikaner auf einen Lkw. Beide Photos entstanden in Soweto. der Schwarzen-Vorstadt von Johannesburg, wo nach offiziellen Angaben bislang rund 300 Afrikaner getötet wurden. Weiße Polizisten knipsten Bilder von den Einsätzen. Ein schwarzer Photolaborant behielt Abzüge und schmuggelte sie aus Südafrika heraus -- die ersten Bild-Dokumente dieser Art über die rassistische Unterdrückung in Südafrika.

DER SPIEGEL 49/1976
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 49/1976
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Nach dem Töten recht freundlich

  • Medienberichte: Aufregung um rätselhaften "Blob" im Zoo von Paris
  • Lage in Nordsyrien: "Manchmal muss man sie ein bisschen kämpfen lassen"
  • Videoanalyse aus Brüssel: "Der Gipfel droht zum Frustgipfel zu werden"
  • Weltall-Tourismus: Virgin Galactic stellt Raumanzüge vor