29.11.1976

BÜCHERKorrigiertes Jahrhundert

Propyläen Geschichte Europas Band 3: Robert Mandrou „Staatsräson und Vernunft 1649-1775“. Propyläen Verlag, Berlin; 472 Seiten; 168 Mark.
Fern der essayistischen Chamäleon-Kunst des Erlanger Professors Hellmut Diwald -- der den ersten Band der neuen Europa-Geschichte (SPIEGEL 41/1975) schrieb -- tat der 55jährige Sozialhistoriker aus Paris-Nanterre Robert Mandrou genau das, was Diwald als unmöglich verwarf: Mandrou analysiert die Geschichte soziologisch, er beschreibt Strukturen des sozialen Wandels und Konflikte sozialer Gruppen, aber auch die Bewegung der Ideen -die Rivalität zwischen klassischer Staatsräson und Aufklärer-Vernunft, zwischen Realpolitik und Utopie.
Dabei entsteht ein Geschichtswerk, das sich mit seinem Scharfblick auf historisch-genetische Zusammenhänge wohltuend vom pragmatischen Kuhblick auf nichts als die Tatsachen unterscheidet.
Mandrou spinnt auch nicht das abgewetzte Garn patriotischer Fibel-Texte und Legenden ab. Er unternimmt vielmehr den begrüßenswert nüchternen Versuch, die europäische Gesellschafts- und Staatenstruktur nach dem Westfälischen Frieden (1648) von den Modellen Westeuropas her abzuhandeln: England und Frankreich stehen im Zentrum der Epoche.
Hier aber schneidet das sogenannte große Jahrhundert Ludwigs XIV. weitaus schlechter ab als noch in Victor-Lucien Tapiés Schilderung innerhalb der neuen Propyläen Weltgeschichte Golo Manns.
So hinterließ der Sonnenkönig 1715 Staatsschulden von über zwei Milliarden Livres. Während des Spanischen Erbfolgekrieges starben in den Hunger- und Seuchenjahren 1709/10 rund fünf Millionen Franzosen, also fast 25 Prozent der Bevölkerung -- eine Zahl, die vergleichbar ist mit den deutschen Verlusten im Dreißigjährigen Krieg.
Dieser (selbst-)kritische Blick auf die französische Geschichte veranlaßt Mandrou allerdings dazu, die englische Außenpolitik des Zeitalters allzu wohlwollend einzuschätzen. Er meint nämlich, sie habe immer nur jede Art von französischem Vormachtstreben bekämpft, "ohne daß damit eine eigene Hegemonie ins Auge gefaßt wurde".
England als Schiedsrichter über das Gleichgewicht Europas: Dem Reichskanzler Bismarck wurde nach 1878 diese Position als "ehrlicher Makler" des Kontinents von den Historikern als Ausdruck imperialistischen Hegemoniestrebens angekreidet.
Von Rudolf Ringguth

DER SPIEGEL 49/1976
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 49/1976
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

BÜCHER:
Korrigiertes Jahrhundert

Video 07:17

Kia eNiro im Test Zum Einschlafen gut

  • Video "Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben" Video 01:09
    Tropensturm in Houston: Passanten retten Lkw-Fahrer das Leben
  • Video "Korallenforscherin Verena Schoepf: Im Wettlauf gegen den Klimawandel" Video 43:02
    Korallenforscherin Verena Schoepf: Im Wettlauf gegen den Klimawandel
  • Video "Klimastreik in New York: Greta Thunberg spricht vor Zehntausenden" Video 02:01
    Klimastreik in New York: Greta Thunberg spricht vor Zehntausenden
  • Video "Aufregender Trip: Kajak-Tour durch leuchtendes Wasser" Video 01:08
    Aufregender Trip: Kajak-Tour durch leuchtendes Wasser
  • Video "Unternehmer im Klimastreik: Ich kann das einfach nicht mehr" Video 02:47
    Unternehmer im Klimastreik: "Ich kann das einfach nicht mehr"
  • Video "Künstliche Welle: Profitour kommt zur Surf Ranch in Kalifornien" Video 01:16
    Künstliche Welle: Profitour kommt zur Surf Ranch in Kalifornien
  • Video "Höchstes Wohnhaus der Welt: Helles Zimmer mit Aussicht - aber teuer" Video 00:46
    Höchstes Wohnhaus der Welt: Helles Zimmer mit Aussicht - aber teuer
  • Video "Klima-Demo in Berlin: Ab jetzt gilt es!" Video 02:00
    Klima-Demo in Berlin: "Ab jetzt gilt es!"
  • Video "Webvideos der Woche: Tief gestürzt, weich gelandet" Video 02:56
    Webvideos der Woche: Tief gestürzt, weich gelandet
  • Video "Explosion in Chemiefabrik: Metallteile werden zu gefährlichen Geschossen" Video 00:48
    Explosion in Chemiefabrik: Metallteile werden zu gefährlichen Geschossen
  • Video "Grenzmauer: Trump droht Mexiko mit neuen Zöllen" Video 01:19
    Grenzmauer: Trump droht Mexiko mit neuen Zöllen
  • Video "Rambo 5: Last Blood: Blutiger Abschied" Video 01:37
    "Rambo 5: Last Blood": Blutiger Abschied
  • Video "SUV: Wie schädlich sind SUV?" Video 02:11
    SUV: Wie schädlich sind SUV?
  • Video "Uli Hoeneß: Kalkulierter Wutausbruch im Video" Video 02:47
    Uli Hoeneß: Kalkulierter Wutausbruch im Video
  • Video "Kia eNiro im Test: Zum Einschlafen gut" Video 07:17
    Kia eNiro im Test: Zum Einschlafen gut