29.11.1976

TV-PROGRAMMGerechtigkeit

Gegendarstellung: In der Fernsehprogrammvorschau Ihrer Ausgabe Nummer 46/76 vom 8. November 1976 haben Sie für Montag, 8. 11. 1976, um 21.15 Uhr im ZDF den Film "Spuren der Gerechtigkeit" mit diesen Worten angekündigt: "Der zweite Teil dieser umstrittenen Dokumentation von Marcel Ophüls und Lutz Becker über "Nürnberg und die Folgen" (Untertitel)."
Diese Ankündigung ist falsch. Wahr ist, daß es sich um einen eigenen Film von Lutz Becker handelt. Lutz Becker hat lediglich Material und Interviews von mir verwendet. An Auswahl und Schnitt dieses Materials für den Film von Lutz Becker habe ich zu keiner Zeit mitgewirkt. Der vom ZDF ausgestrahlte Film entspricht weder den politischen noch den künstlerischen Absichten meines eigenen Films "Memory of Justice".
Princeton, den 8. November 1976
Marcel Ophuls
Marcel Ophuls hat recht. -- Red.

DER SPIEGEL 49/1976
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 49/1976
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

TV-PROGRAMM:
Gerechtigkeit

  • Webvideos der Woche: Truck landet auf Hausdach
  • Automesse IAA: Klimaaktivisten blockieren Eingänge
  • Erosion an der Elfenbeinküste: "Unsere Toten verlassen uns schon"
  • Braunkohletagebau in der Lausitz: 8000 Arbeitsplätze, 4 Tagebaue, 130 Dörfer weg