KONZERNE Kleiner David

Der Schweizer Großkonzern Nestlé verkauft seine Babynahrung in der Dritten Welt mit Methoden, die als „unethisch und unmoralisch“ bezeichnet werden dürfen.

DER SPIEGEL 27/1976

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung