09.02.1976

HOHLSPIEGEL

Aufruf des "Hotel- und Gaststättenverbandes Kreis Aschaffenburg und Obernburg" in der "Frankfurter Allgemeinen": "Jugendliche protestiert gegen das neue Jugendschutzgesetz! Leider muß man an unserer Regierung zweifeln -- auf der einen Seite jammert diese über die 125 000 jugendlichen Arbeitslosen -- auf der anderen Seite erläßt sie Gesetze, die jedem verantwortungsvollen Unternehmer den Mut nehmen, weiter auszubilden! Viele von Euch werden Absagen von zugesagten Ausbildungsplätzen erhalten! Protestiert -- ehe es zu spät ist -- per Einschreiben an das Präsidium des Deutschen Bundesrats, Görresstraße 15, 5300 Bonn."
Ex-Bundeskanzler Kurt Georg Kiesinger in einem Interview (aus "Konrad Adenauer 1876/1976", Herausgeber: Helmut Kohl) über seine erste Begegnung mit Adenauer: "Er erschien eines Abends -- uneingeladen, offenbar fehlinformiert. Er kam, nahm Platz, sprach nicht. Wir kannten ihn natürlich alle, den Oberbürgermeister von Köln und Präsidenten des Preußischen Staatsrates. Nach geraumer Weile verabschiedete er sich stumm. Ich war tief beeindruckt."
Verkehrsdurchsage im "Saarländischen Rundfunk": "Die Liste der Störungen auf den Autobahnen ist so lang, daß es Sie wohl zu lange aufhalten könnte, wenn ich sie vorlese."

DER SPIEGEL 7/1976
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Beeindruckende Unterwasseraufnahmen: Unterwegs mit tausend Teufelsrochen
  • Eklat in Großbritannien: US-Diplomatenfrau reist nach tödlichem Unfall aus
  • Rituale im britischen Unterhaus: "Lady Usher of the Black Rod"
  • Indonesien: Orang-Utans werden Opfer von Brandrodungen