05.04.1976

Stammheimer Statistik

Seit Eröffnung des Prozesses gegen die Terroristen Andreas Baader, Ulrike Meinhof, Gudrun Ensslin und Jan-Carl Raspe im Mai 1975 haben 12 158 Besucher den Verhandlungen in Stuttgart-Stammheim beigewohnt -- an jedem der bislang 91 Verhandlungstage mithin durchschnittlich 133. In diesem Zeitraum leisteten die Sicherheitskräfte, die das eigens für den Prozeß vor den Toren der Stuttgarter Strafanstalt errichtete Gerichtsgebäude schützen, geschätzte 130 000 Dienststunden. Die Verteidiger der Angeklagten stellten 44 Befangenheitsanträge gegen das Gericht unter dem Vorsitzenden Theodor Prinzing -- allesamt erfolglos. Derzeit füllen die Wortprotokolle der Verhandlungen, in denen schon 205 Zeugen und Sachverständige aufmarschierten, mehr als 7000 Seiten.

DER SPIEGEL 15/1976
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 15/1976
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Stammheimer Statistik

  • Schottland nach der Briten-Wahl: "Mandat für Unabhängigkeitsreferendum"
  • Neue Saurierarten entdeckt: Gestatten: Nullotitan Glaciaris
  • Trotz Eruptionsgefahr: Soldaten bergen Opfer von White Island
  • Wahlsieg in Großbritannien: Erstes Statement von Boris Johnson im Video