KULTURGESCHICHTE Goodbye, Deutschland

Noch nie in der Nachkriegsgeschichte haben so viele Deutsche die Heimat verlassen wie im Jahr 2004, um im Ausland neu anzufangen - und so wächst auch das Interesse am historischen Exodus aus Europa: In Bremerhaven wird jetzt das größte Auswanderermuseum des Kontinents eröffnet.
Von Susanne Beyer

DER SPIEGEL 32/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung