KAMBODSCHA Blut getauscht

Das Lon-Nol-Regime kapitulierte nicht vor den Roten Khmer, sondern vor 700 Studenten. Zwei Millionen Bewohner der Hauptstadt wurden ausgesiedelt. Es gab Erschießungen, aber kein Blutbad.

DER SPIEGEL 20/1975

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung