21.04.1975

HOHLSPIEGEL

Der "Kocher-Lein Bote", das amtliche Mitteilungsblatt der Gemeinde Abtsgmünd (Baden-Württemberg) über Fristen-Termine für die Investitionszulage: "Vom Finanzministerium wird darauf hingewiesen, daß unter diese Frist alle Menschen, Einrichtungsgegenstände und andere abnutzbare bewegliche Wirtschaftsgüter fallen, die vom 1.-31. Dezember 1974 geliefert oder fertiggestellt wurden."
Das Wiesbadener Monatsblatt "Sexualmedizin" "Zwischen den beiden Extremen (harte Männer und weiche Frauen) gibt es Zwischenstufen. Bis zu einem gewissen Grad erscheint das soziale Verhalten eines Menschen an dem Querdurchmesser seines Beckenausgangs ablesbar."
Das "Darmstädter Tagblatt": "Montags und donnerstags werden in der Rendsburger Nordmarkthalle Rindviecher versteigert, Geflügel, Ferkel, Hornochsen. An diesem Mittwoch kommt Strauß."
Aus dem "Amtsblatt für Schleswig-Holstein": "Die Zahl der Behinderten in diesen Jahrgängen ist durch Maßnahmen zwischen den Jahren 1933 und 1945 stark verringert."

DER SPIEGEL 17/1975
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 17/1975
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

HOHLSPIEGEL

  • Wahlkampf in Großbritannien: Boris Johnson und der Kinohit
  • Vor entscheidendem Champions-League-Spiel in Salzburg: Klopp ärgert sich über Dolmetscher
  • Expedition Antarktis: Größtes Segelschiff der Welt läuft aus
  • Nahende Buschfeuer: Sydney versinkt im Rauch