Schattenseite der Medizin

Systematisch werden Rücken-, Herz- oder Kniepatienten nutzlosen Verfahren ausgesetzt. Viele Therapieversuche beruhen auf Trugschlüssen oder finanziellen Interessen. Deutlich wird dies, wenn Ärzte zu Patienten werden: Sie lassen sich seltener behandeln als der Rest der Bevölkerung.
Von Jörg Blech

DER SPIEGEL 35/2005

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung