„Ich will nicht so schmählich abtreten“

Das Dunkel um die Hintergründe des Brandt-Rücktritts beginnt sich aufzuhellen: Details aus der Privatsphäre des Kanzlers, bei Recherchen gegen Guillaume zu Tage gefördert, bewogen den noch zaudernden Regierungschef zum Amtsverzicht. Die Rolle Wehners, so Brandt zu Vertrauten, sei schlimmer gewesen als bislang bekannt.

DER SPIEGEL 37/1974

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung