„Ich treibe dich aus, unreiner Geist!“

Seit vergangenem Freitag läuft in vierzig deutschen Großstädten Amerikas meistdiskutierter Film „Der Exorzist“ -- der „Terrorfilm des Jahrhunderts“ ("Daily Express"). Das aufwendige Spektakel, in dem ein zwölfjähriges Mädchen vom Satan besessen wird, nannten deutsche Marienschwestern „eine teuflische Verführung“.

DER SPIEGEL 39/1974

Alle Rechte vorbehalten

Vervielfältigung nur mit Genehmigung