17.09.1958

Dieter von Malsen-Ponickau

Dieter von Malsen-Ponickau, 32, Guts- und Waldbesitzer auf Schloß Osterberg bei Illertissen in Schwaben, Sproß aus altem Adel mit mehrjähriger Praxis als Börsenkaufmann in den USA, Pferdekenner und Herrenreiter, war zum dritten Mal innerhalb der letzten zehn Wochen offizieller Begleiter der Prinzessin Soraya, Ex-Kaiserin von Iran. Er war Gast der Soraya-Familie Esfandiary in Biarritz und Tischherr der Prinzessin auf dem "Sommernachtsball" des Textilherstellers Niehues ("Ninoflex") aus Nordhorn in der "Redoute" von Bad Godesberg sowie auf dem Gala -Abend des Casinos in Baden -Baden.

DER SPIEGEL 38/1958
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 38/1958
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Dieter von Malsen-Ponickau

  • Neue iPhones im Test: "iPhone 11 ist ein No-Brainer"
  • Surfvideo aus China: Ritt auf der Gezeitenwelle
  • E-Zigaretten-Verbote in den USA: Ist das Dampfen zu gefährlich?
  • Video aus Saudi-Arabien: "Man sieht sich als Opfer einer brutalen Anschlagsserie"