17.09.1958

Impressum

DAS DEUTSCHE NACHRICHTEN-MAGAZIN
SPIEGEL-VERLAG G.M.B.H.
Hamburg 1, Pressehaus, Telephon 32 15 11, Fernschreiber: 021 2318, Telegrammadresse: Spiegelverlag, Postscheckkto.: Hamburg 7137
HERAUSGEBER
Rudolf Augstein
GESCHÄFTSFÜHRENDER REDAKTEUR
Hans Detlev Becker
REDAKTION
Kurt Blauhorn, Walter Busse, Johannes K. Engel, Günter Gaus, Heinz Höhne, Gerd Klepzig, Johannes Matthiesen, Robert Pendorf, Dr. Karl Poerschke, Hermann Renner, Hans Schmelz, Hellmut Tiefel, Fried Wesemann, Georg Wolff, Dr. Günther Zacharias
REDAKTIONSVERTRETUNGEN INLAND
Berlin: Hans Zielinski, Schöneberger Ufer 59, Tel 13 26 07 - Bonn: Conrad Ahlers, Dr. Jochen Becher, Erich Böhme, Claus Leo Brawand, Dr. Horst Mahnke, Mainhardt Graf von Nayhauß, Dahlmannstraße 20, Tel. 24 031/33 - Hannover: Wolfgang Becker, Osterstraße 85/87, Tel. 22 855/56 - Düsseldorf: Ferdinand Simoneit, Oststraße 41, Tel. 8 05 53 - Frankfurt am Main: Dr. Gisela Oehlert, Untermainkai 19, Tel. 33 13 29 - Stuttgart: Peter Stähle, Alexanderstraße 63, Tel. 2 27 56 - München: Otto von Loewenstern, Schwanthalerstraße 2-6, Tel. 59 47 24 - Saarbrücken: Hans Hermann Mans, Försterstraße 40, Tel. 2 62 55
REDAKTIONSVERTRETUNGEN AUSLAND
Washington: Claus Jacobi, 4805, Sedgwick -Street N. W., Tel. Emerson 3 8036 London: Dr. H. G. Alexander, W 14, 56 North End House, Tel. Fulham 0293 - Paris: Lothar Ruehl, 50 Rue de Passy, Tel. Auteuil 5359 - Brüssel: Dr. Günther Stellen, 197 Rue Belliard, Tel. 35 06 61 - Rom: Joachim Schilling, Via Liguria 40, Tel. 47 66 52
MITARBEITER DIESES HEFTES
Kurt J. Bachrach-Baker, Ulrich Blumenschein, George Budik, Ernst Burkhardt, Dr. Hans Germani, Gert Kistenmacher, Klaus Kröger, Karl-Heinz Krüger, Armin Gerwalt Müller, Dr. Heinz Pohle, Christa Rotzoll
DOKUMENTATION
Carl-Heinz Boettcher, Arnfried Eichgrün, Günther Falk, Dr. Klaus Gerlach, German Hausknecht, Hans-Joachim Heinze, Heinz Klatte, Georg Kohlrausch, Marianne Lipcowitz, Maria Rank, Walther von Schultzendorff, Robert Spiering
SPIEGEL-PHOTOS
Max Ehlert
ZEICHNUNGEN
Globus-Kartendienst
VERLEGER
John Jahr
VERLAGSBÜROS
Berlin W 35, Schöneberger Ufer 59, Tel 13 14 81, FS 0183/867 - Düsseldorf Oststraße 41-43, Tel. 8 05 53, FS 0858/2737 - Frankfurt a. M., Untermainkai 19, Tel. 33 13 29, FS 411/252 - Hannover, Osterstr. 85-87, Tel. 22 855/56. FS 09/22 319 - München 15, Schwanthalerstraße 2-6, Kuttner -Haus, Tel. 59 47 23, FS 052/2501 - Stuttgart S, Alexanderstraße 63 Tel. 2 27 56, FS 072/2216
VERANTWORTLICHER REDAKTEUR
für Bonn, Bundesländer, Fürstenhäuser, Sowjetzone: Georg Wolff, für Internationales, England, Italien: Fried Wesemann; für Medizin, Wissenschaft, Film, Weltausstellung: Johannes K. Engel; für Bücher, Schriftsteller, Kirche: Walter Busse; für Personalien, Rückspiegel, Hohlspiegel: Johannes Matthiesen; für Briefe: Dr. Karl Poerschke; für Bilder: i. V. Karl-Heinz Düvel (sämtlich Hamburg 1, Pressehaus), für Industrie: Claus Leo Brawand (Bonn)
Verantwortlich, für Anzeigen: A. Boelck,
Hamburg 1, Pressehaus
Für die Herausgabe in Österreich verantwortlich: Hans G. Kramer, Wien 1. Freyung 6

DER SPIEGEL 38/1958
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 38/1958
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Impressum