01.10.1958

DEIN HERZ, DEIN BLUT, DEIN LEBEN

Die sowjetzonale Zeitschrift "Junge Kunst", die Ihrem Redaktionsprogramm noch "Einblick in die neueste Entwicklung der Kunst in unserer Republik" gewähren möchte, veröffentlichte kürzlich ein Huldigungsgedicht an den Ersten Sekretor des Zentralkomitees der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, Walter Ulbricht, das die Merkmale des in der Sowjet-Union bereits verpönten Personenkults trägt. Der Verfasser des Gedichts, Horst Salomon, zählt zu einer Gruppe junger Schriftsteller, die dem Redaktionsstab der Chemnitzer Parteizeitung "Volksstimme" angehören.
Noch jung an Jahren
hast du den Klassenkampf studiert.
Bist später
mit brennendem Herzen
unter Thälmanns Banner marschiert.
Und als die Nacht
ihr Leichentuch um Deutschland hüllte
und das "Braune Hemd",
das Metzger-Hemd,
die Welt mit Entsetzen erfüllte;
als die Menschen der geknebelten Erde
den Glauben an Goethe und Schiller
verloren,
hast du
mit einer Handvoll Genossen
das - Neue Deutschland
- geboren. -
Da stürmten die
Hakenkreuzraben
mordend auf Stalin
grad.
Genosse Ulbricht,
du lagst im richtigen
Graben.
Über das blutende
Sowjetland
hallte dein Ruf an die
Hitlersoldaten:
"Eure Gewehre
sind Spaten
für eure Gräber -
Soldaten!" -
Die Bajonette der
"Roten Armee"
liquidierten
das braune
Rattengezücht.
Henker wurden gehängt.
über Deutschland ward Licht.
Doch Deutschland -
wir kannten es kaum
und hielten
eine Uhr - einen Anzug
für einen unerfüllbaren Traum.
Wir glaubten,
mit drei Kartoffeln am Tag
ewig und immer zu leben.
Genosse Ulbricht,
du kämpftest wieder in vorderster Front;
hast uns das Wissen
vom besseren Leben gegeben.
Bald gab es Brot
und Butter und Schuhe.
Die Republik gedieh,
als der Feind
- es war ein 17. Juni
- Lüge und Dummheit
in verworr'ne Hirne spie.
Das Hakenkreuz,
es grinste frech
im Knopfloch der Putschisten.
"Stürzt
die Arbeiter-, die Bauernmacht",
so grölten die Faschisten. -
Du standest fest
- Genosse Ulbricht mit Stalingrader Mut.
Wir waren stärker
und zertraten
die "weißgardistische" Brut.
Der Sozialismus
ist eine Gesellschaft
von ganz besonderem Schlag,
denn er hat
auf das Morgen den Pachtvertrag. -
Der Feind
hat ohnmächtig geifernd
in Haßgesängen getobt.
Stolz erfüllt uns,
denn Kommunisten
hat er noch nie gelobt.
Genosse Ulbricht
- Ernst Thälmanns
Vermächtnis
hältst du in treuen
Händen.
Wer dich verunglimpft
- will uns -
die Partei und die
Klasse schänden.
Da gibt es kein "aber"
und da gibt es kein
"wenn",
da heißt es endlich
begreifen,
oder dumm und
verblendet
im Schlepptau
der Feinde
schleifen. -
Du stehst
an der Spitze unsrer Partei.
Hast ihr dein Bestes gegeben.
Sie war und sie ist
dein Herz - dein Blut
und dein Leben. -
Du hast uns mit Liebe
und großem Verstand
parteilich zu denken gelehrt.
Du hieltest die Fahne sauber;
so wurden ohne "Federlesen"
die Schirdewane
ausgekehrt. - -
Es wächst ein kräftiger Riese heran,
die Arbeiter-Bauernrepublik.
Rot
blinken Sterne von Schächten und
Werken:
Sieg! Sieg! Sieg - -
Denn nichts hält uns auf!
Ein Tag wird kommen,
Genosse Ulbricht,
du wirst in Hamburg
auf unsrem Parteitag sprechen:
"Der Sozialismus marschiert
in der Howaldts-Werft,
in Bayern
und in den Bochumer Zechen!" - - -

DER SPIEGEL 40/1958
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 40/1958
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

DEIN HERZ, DEIN BLUT, DEIN LEBEN

Video 01:56

Wie im Science-Fiction-Film Roboterhunde ziehen LKW

  • Video "Emotionaler Moment im EU-Parlament: Abgeordneter spielt Ode an die Freude" Video 01:12
    Emotionaler Moment im EU-Parlament: Abgeordneter spielt "Ode an die Freude"
  • Video "Seltene Ultraschallaufnahmen: Zwillinge boxen im Mutterleib" Video 00:48
    Seltene Ultraschallaufnahmen: Zwillinge "boxen" im Mutterleib
  • Video "Projekt von US-Schülern: Todesfotos gegen Waffengewalt" Video 02:03
    Projekt von US-Schülern: Todesfotos gegen Waffengewalt
  • Video "Künstler-Knirps Mikail: 5000 Euro für ein Bild" Video 08:05
    Künstler-Knirps Mikail: 5000 Euro für ein Bild
  • Video "Jever statt Westeros: Ostfrieslands Promo-Film im Game-of-Thrones-Stil" Video 02:41
    Jever statt Westeros: Ostfrieslands Promo-Film im Game-of-Thrones-Stil
  • Video "Toronto: Blitz schlägt in 550-Meter-Fernsehturm ein" Video 00:51
    Toronto: Blitz schlägt in 550-Meter-Fernsehturm ein
  • Video "Beinaheabsturz: Planespotter fotografiert Notlandung von Regierungsflieger" Video 03:17
    Beinaheabsturz: Planespotter fotografiert Notlandung von Regierungsflieger
  • Video "Nach Brandkatastrophe: Schätze aus Notre-Dame im Louvre untergebracht" Video 01:06
    Nach Brandkatastrophe: Schätze aus Notre-Dame im Louvre untergebracht
  • Video "Gesang als Waffe: Die Singing Cops von Buffalo" Video 02:03
    Gesang als Waffe: Die "Singing Cops" von Buffalo
  • Video "Hafenkräne stürzen ins Wasser: Unfall auf Werft" Video 00:51
    Hafenkräne stürzen ins Wasser: Unfall auf Werft
  • Video "Notre-Dame-Kathedrale: So wurde der Brand im Inneren bekämpft" Video 01:23
    Notre-Dame-Kathedrale: So wurde der Brand im Inneren bekämpft
  • Video "Premiere der Formel W: Eine Rennserie nur für Frauen" Video 01:45
    Premiere der Formel W: Eine Rennserie nur für Frauen
  • Video "Video aus Australien: Schlange auf der Scheibe" Video 01:01
    Video aus Australien: Schlange auf der Scheibe
  • Video "Regierungsflieger: Funktionsstörung und Probleme bei Landung" Video 01:12
    Regierungsflieger: Funktionsstörung und Probleme bei Landung
  • Video "Wie im Science-Fiction-Film: Roboterhunde ziehen LKW" Video 01:56
    Wie im Science-Fiction-Film: Roboterhunde ziehen LKW