05.02.1958

Benedikt Kautsky

Benedikt Kautsky, 63, Sohn des Karl-Marx-Mitkämpfers Karl Kautsky (gest. 1938), Dr. phil., Universitätsdozent und prominentes Mitglied der Sozialistischen Partei Österreichs, deren Parteiprogramm er Ende vorigen Jahres von klassenkämpferischen Thesen säubern half (SPIEGEL 49/1957), ist seit kurzem stellvertretender Generaldirektor des größten österreichischen Bankunternehmens (Creditanstalt-Bankverein).

DER SPIEGEL 6/1958
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 6/1958
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Benedikt Kautsky