21.01.1974

Theater: Rechtsstreit Lange kontra Lietzau

Eine delikate Entscheidung hat die 16. Kammer des Landgerichts in West-Berlin an diesem Montag zu fällen: Sie soll, nach Anhörung der Kontrahenten. befinden, ob Hans Lietzau. Generalintendant und Regisseur des Berliner Schiller-Theaters, das Stück "Die Ermordung des Aias oder Ein Diskurs über das Holzhacken" von Hartmut Lange unziemlich entstellt hat. Mit diesem Vorwurf hatte Lange die Premiere am letzten Donnerstag per einstweiliger Verfügung verhindern wollen. Im "Aias" hat der 1965 aus der DDR emigrierte Autor die Geschichte der KPdSU von 1924 bis 1938 verfremdet: Stalin wurde zu Odysseus. Trotzki zu Aias. Lietzau und sein Bühnen- und Kostümbildner Achim Freyer verfremdeten noch einmal: Sie kleideten die Hauptdarsteller als Rugby-Spieler. Reiter, Skiläufer, Boxer oder Judokas, maskierten sie mit zwei oder gar drei Gesichtern, ließen sie statt Schwertern Eishockeyschläger schwingen und machten das Stück damit noch schwerer verständlich. Probenbesucher Lange sah es "verzweifelt": "Ich falle vom Stuhl ...
Da verstehe auch ich kein Wort mehr." Lange überlegte er, ob er resignieren oder vor Gericht gehen sollte. Doch als er schließlich die einstweilige Verfügung beantragte, war es zu spät: Das Gericht wollte nicht ohne mündliche Verhandlung entscheiden, die Uraufführung fand statt so daß der Berliner "Abend" vermutet: "Sehr viel mehr Aufführungen dürfte das Stück kaum erleben."

DER SPIEGEL 4/1974
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 4/1974
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Theater: Rechtsstreit Lange kontra Lietzau

  • Portrait über Jürgen Grässlin: Warum deutsche Rüstungskonzerne einen Lehrer fürchten
  • Zwischenfall in der NFL: Pyromaschine fängt Feuer
  • Toyota-Solarauto: Prototyp produziert Strom während der Fahrt
  • Videoreportage zu Mobbing: "Ganz oft haben welche zu mir 'Fette' gesagt"