26.09.2005

26. September 2005 Betr.: SPIEGEL-Enzyklopädie

Seit seiner ersten Ausgabe im Januar 1947 beschreibt der SPIEGEL, was bedeutsam ist für das Land - jetzt hat die Redaktion aus ihrem Archiv die wichtigsten Artikel in einer sechsbändigen Enzyklopädie zusammengestellt. Auf über 2000 Seiten und mit mehr als 4500 Abbildungen vermitteln rund 500 Texte ein journalistisches Geschichtsbuch der Republik: mit Berichten über politische Meilensteine vom Wirtschaftswunder der fünfziger Jahre bis zur europäischen Währungsunion, aber auch mit Neuerungen im Alltagsleben der Deutschen. 1954 etwa ärgerten sie sich über die ersten Parkuhren, 1984 freuten sie sich über die Erfindung des schnurlosen Telefons. "Deutschland im SPIEGEL" erscheint jetzt in Zusammenarbeit mit dem Wissen Media Verlag und kostet 299 Euro; Bestellungen werden unter der Telefonnummer 040/3007-4889 entgegengenommen.

DER SPIEGEL 39/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 39/2005
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

26. September 2005 Betr.: SPIEGEL-Enzyklopädie

  • Doku zu cholesterinreicher Ernährung: Fett for Fun
  • Freizeitpark im Schwarzwald: Karussell ähnelt Hakenkreuzen
  • "Uber Boat": In Cambridge kommt der Kahn per App
  • Archäologie: Jahrtausendealtes Wandrelief in Peru entdeckt