26.09.2005

Tyra Banks

Tyra Banks , 31, Supermodel und Moderatorin, peinigt der Gedanke, der Rest der Menschheit könnte an der Echtheit ihrer Brüste zweifeln. Deshalb ließ sie in ihrer "Tyra Banks Show" kurzerhand den Büstenhalter fallen, um einem Schönheitschirurgen Gelegenheit zur Begutachtung ihrer Oberweite zu geben. Zunächst bestätigte der untersuchende Arzt, Dr. Garth Fisher, 47, nach gefühlvollem Hantieren am Oberkörper der Schönen, dass deren Liebreiz frei von Implantaten sei und daher vollkommen echt. Anschließend, um jeden Irrtum auszuschließen, kontrollierte eine Arzthelferin mit dem Ultraschallgerät das delikate Terrain. Banks, die nach eigenen Angaben an die 62 Kilogramm wiegt, enttäuschte Voyeure. Während der TV-Untersuchung trug sie einen alles verhüllenden Kimono, obendrein waren die männlichen Zuschauer von ihr aufgefordert worden, das Studio für die Zeit der Busenkontrolle zu verlassen.

DER SPIEGEL 39/2005
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


  • Pilot kehrt nach Tschernobyl zurück: "Ich erkenne den Ort kaum wieder"
  • Gedenktafel und Trauerfeier: Island erklärt Gletscher offiziell für "tot"
  • Autogramm: Benz Victoria
  • Sturm in Colorado: Das fliegende Matratzen-Ballett