26.11.1958

Rainier III. Fürst von Monaco

Rainier III. Fürst von Monaco, 35, Erzeuger des Steuerbefreiers aller Monegassen, gründete eine Blutbank von Monte Carlo und opferte 320 Gramm fürstlichen Blutes für seine Untertanen.

DER SPIEGEL 48/1958
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


DER SPIEGEL 48/1958
Titelbild
Abo-Angebote

Den SPIEGEL lesen oder verschenken und Vorteile sichern!

Jetzt Abo sichern
Ältere SPIEGEL-Ausgaben

Kostenloses Archiv:
Stöbern Sie im kompletten SPIEGEL-Archiv seit
1947 – bis auf die vergangenen zwölf Monate kostenlos für Sie.

Wollen Sie ältere SPIEGEL-Ausgaben bestellen?
Hier erhalten Sie Ausgaben, die älter als drei Jahre sind.

Artikel als PDF
Artikel als PDF ansehen

Rainier III. Fürst von Monaco

  • 19 Stunden, 16.000 Kilometer: Längster Nonstop-Passagierflug aller Zeiten gelandet
  • 3000 Jahre alter Fund in Ägypten: Das Geheimnis der versteckten Särge
  • El Salvador: Starkregen löst riesigen Erdrutsch aus
  • Videoanalyse nach dem "Super Saturday": "Die Nerven liegen blank"